Die Weser von oben

Die Weser gehört zu Bremen wie Werder. Aber nicht nur in Bremen ist sie sehr präsent. Der Fluss entsteht in Hannoversch Münden aus Werra und Fulda, schlängelt sich dann durch Holzminden, Hameln, Minden und Bremen in Richtung Nordsee. Für den Weser-Kurier und vier weitere Tageszeitungen habe ich Luftbilder entlang des Flusses produziert. Das Magazin „Die Weser von oben“ hat 174 Seiten. Neben den Luftbildern enthält es spannende Geschichten vom Leben am Ufer und auf dem Wasser. Darunter meine Reportage vom Leuchtturm Hohe Weg. Bezug über den Weser-Kurier.

DSC_0669.jpg

Ausstellung Ruhestand

Arbeitnehmerkammer Bremen

Eröffnung: 29. April, 19:30 Uhr

In der Arbeitnehmerkammer Bremen stelle ich ab 29.4.2017 die Bilder aus dem Fotoband "Ruhestand - Die wollen nur spielen“ vor. Für das Buchprojekt begleitete ich die Rentnerband "Never Too Late" drei Monate lang. Gemeinsam mit dem Autor Albrecht Lampe entstand eine Reportage über das Leben nach dem Arbeitsleben. Ort: Galerie im Foyer, Arbeitnehmerkammer Bremen, Bürgerstr. 1, 28195 Bremen. Vernissage mit Konzert: 29.4.2017, 19.30 Uhr. Öffnungszeiten: 2. Mai bis 28. Juli 2017, Mo.-Do. 08:00-18:30 Uhr, Fr. 08:00-13:00 Uhr. Eintritt frei. 

Wilde Bühne

Das neue Theaterstück der Wilden Bühne Bremen „Unser Flüssigbrot“ greift die Geschichte der Bremer Kaufmannstochter Ottilie Franziska Hoffmann (1835-1925) auf. Sie nahm den Kampf gegen die Exzesse des Alkoholkonsums auf, der besonders unter den Hafenarbeitern grassierte und zu unbeschreiblichem Leid in den Familien führte. In dem Theaterstück geht es um zwei Jugendliche, Theresa und Ludwig, 14 und 17 Jahre alt. Beide wachsen mit einem alkoholkranken Vater auf. Ihre täglichen Erfahrungen sind geprägt von Gewalt, Lügen, Kontrollzwang, Gefühlsstarre und ethischer Verwahrlosung. Die Beiden entwickeln unterschiedliche Überlebensstrategien, um dem häuslichen Terror zu entkommen. Für Poster, Flyer und die Pressearbeit fotografierte ich die Szenenfotos. Die Gestaltung übernahm Andrea Stücke. Premiere ist am 18. November. Info und Karten über die Wilde Bühne Bremen.

 

Maisernte

Autotransporter, Viermaster oder Saug-Spül-Fahrzeug – große Maschinen machen Fotografen viel Spaß. Pünktlich zur Erntesaison sicherte mir Autor Jörn Dirk Zweibrock von den Verdener Nachrichten jetzt einen Platz auf einem Maishäcksler. Landwirt Harm Kruse aus Holtum zeigte uns, wie man pro Stunde zwei bis drei Hektar Mais in den Häckselwagen bläst. 

Agentur Publish

Johannes Kühner von der Agentur Publish aus Hannover produziert den Editorial Blog zum Thema Content-Markting. Kürzlich bat er mich um einen kurzen Beitrag zur Serie „Bilder erzählen Geschichten“. Für Publish fotografiere ich Kurzreportagen und Portraits.